Gemma Wagner

Gemma Wagner: Nach einigen Jahren Tanzausbildung nahm ich Gesangsunterricht bei vielen Lehrern, unter anderem bei Dr. Hoch´s Konservatorium und an der Musikhochschule in Frankfurt/Main. Über das Theaterspielen (Schauspielhaus Frankfurt/Main) kam ich an das Lichtenberger Institut für funktionales Stimmtraining, wo ich eine fünfjährige Gesangs- und pädagogische Ausbildung absolvierte; eine wichtige Grundlage für meine nunmehr 18-jährige pädagogisch-therapeutische Arbeit. Umfassende Erfahrungen in verschiedenen Körpertechniken wie Yoga, Tai-Chi, Alexandertechnik, Gindler-Arbeit und Eutonie, gehörten untrennbar zu diesem Weg, wie auch lange Reisen in die USA, nach Indien und Afrika. Unermüdliches Forschen, der Kontakt zu Musikern aus verschiedenen Kulturen und die Geburt meines Sohnes verschafften mir Durchbrüche zu meiner eigenen Stimme und meiner eigenen Musik. Neben klassisch-europäischer Musik und freier Improvisation spezialisiere ich mich auf die Gesänge der Hildegard von Bingen.
Ich bin die Singende – ich bin der Klang.
Mein Wunsch war es immer, den freien Klang zu finden, der unabhängig ist von einem festgelegten "Stimmfach", einen Ton, der aus meinem Herzen kommt. Dieser Ton lässt sich schwer “machen“, er will aus sich selbst entstehen und beansprucht den entsprechenden Raum, die entsprechende Zeit. Er findet mich im Moment der größtmöglichen Offenheit.
Der Anschluss an den tiefen und den hohen Raum ist dann gegeben und die Formanten umhüllen sprühend die Stimme. Irgendwann, während des Singens „passiert“ es, dass nicht mehr ich den Ton produziere, lenke, verändere, sondern umgekehrt. Es ist der Moment, in dem eine Reise beginnt, die Ausdehnung in einen unbekannten Raum, der hörbar werden möchte.
Es ist die Improvisation, die es ermöglicht, dass sich die Stimme aus der momentanen Dynamik heraus entwickeln kann. Ohne musikalische Vorgaben ist es erst möglich, dass der Klang selbst den Focus auf die Dimension, die in ihm verborgen ist, zu lenken vermag.
Die Lieder der Hildegard von Bingen beispielsweise eignen sich dazu, die klangliche Vielschichtigkeit hörbar zu machen. Mit ihren großen Bögen und Melismen auf einem Vokal geben sie Raum zu verweilen und sich auf das klangliche Geschehen mit allen Sinnen einzulassen.

 
Herkunftsland: Deutschland/Germany
Homepage: www.gemma-wagner.de

Produktionen:
Voice of the heart (CD 10850)

WAGNER GEMMA

2 Artikel gefunden

1 - 2 von 2 Artikel(n)

Aktive Filter